2013/04/11

NEW IN :: my first time @ Primark

Diesen Dienstag war es endlich so weit: meine liebe Freundin Theresa und ich haben unseren lang ersehnten Shoppingtrip nach Innsbruck gemacht. Hauptgrund für die weite Reise war ein Besuch bei Primark im Sillpark, mein erstes Mal bei der irischen Modekette!

Wir haben uns früh morgens von Salzburg auf den Weg gemacht und waren zeitig in Innsbruck, den Wochentag haben wir bewusst gewählt um den Massenansturm, zu den es an Wochenenden gerne mal kommt, zu entgehen. Dienstag war eine gute Wahl, es war kaum was los und wir mussten weder an den Umkleidekabinen noch an der Kasse warten.

Gut, num zum Wesentlichen: meiner Ausbeute!


Diese ist - im Hinblick auf den weiten Weg und die großen Erwartungen - sehr mickrig ausgefallen. Nachdem ich einiges in meiner Shopping-Bag hatte und mich in mehreren Durchgängen durch die Umkleide gekämpft habe, fiel meine Wahl lediglich auf zwei Handtaschen und zwei paar Schuhe - Gesamtwert € 35,-!




Loafer € 11,-
Sandalen € 10,-
schwarze Tasche € 11,-
graubeige Tasche € 3,- (statt 7,-)

Zugegeben, die Preise sind unschlagbar, aber überzeugt hat mich das Angebot dort nicht. Habe ich zuviel erwartet oder einfach eine schlechte Woche erwischt? Bei so vielen Mädels habe ich auf deren Blog sooo tolle Klamotten gesehen, echt schade :(

Es war nicht nur die Auswahl die mich enttäuscht hat, richtig gestört hat mich diese Schar an unfreundlichen und unmotivierten Mitarbeitern! Schade, so schnell nehme ich den weiten Weg nicht mehr in Kauf..

Trotz allem bin ich mit dem Ergebnis unserer Mädels-Tour nach Innsbruck mehr als nur happy - wir waren noch in zahlreichen anderen Shops und dort hab ich dann auch noch richtig zugeschlagen! Fotos folgen.. ;)


Gefällt euch, was ich mir gekauft habe?
War schon jemand im Primark in Innsbruck UND Wien? Gibt's einen Unterschied?

xoxo Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen