2013/06/06

DIY : WILD OMBRÉ


Schon vor einiger Zeit habe ich mir das L'Oréal Paris Préférence Wild Ombrés - Set gekauft, mich aber nie getraut, es tatsächlich auszuprobieren.. letzten Samstag habe ich es dann gewagt, mit der Unterstützung meiner lieben Freundin Theresa.


 Inhalt:
3 Farbbestandteile - Handschuhe - Kamm zum Auftragen - Pflege

Da viele Mädels - wie auch ich - zum Aufhellen der Haare diese lieber in Profi-Hände legen, haben wir eine kleine Foto-Doku gemacht. In Wahrheit ist es nämlich total easy und wenn man die Beschreibung befolgt, kann auch so gut wie nichts passieren!

Ich habe meine Spitzen bereits im Dezember beim Friseur aufhellen lassen und war damit sehr zufrieden. Allerdings wollte ich meine Haare nicht weiter strapazieren und habe seither nur meinen Ansatz nachfärben lassen. Nun wollte ich den Ombré-Look wieder etwas verstärken und ich muss sagen, dass ich mit dem Ergebnis echt zufrieden bin!

Mit etwas Hilfe ist es super einfach, selbst traue ich mir das nicht zu, weil man einfach nicht überall gleichermaßen hinkommt. Aber ich gebe zu, dass ich zwischenzeitlich etwas nervös war.. ;D

Man fängt seitlich an, die Farbe trägt man mit einem Kamm an, der in Packung ist. Mit diesem Kamm lässt sich die Farbe absolut easy verteilen. Für meine feinen Haare hat eine Packung gereicht, es ist sogar etwas Farbe übrig geblieben. Die Intensität hängt von der Einwirkzeit ab, empfholen werden 25 - 45 Minuten. Bei mir war nach guten 30 Minuten das gewünschte Farbergebnis erreicht, aber seht selbst:


Ich würde es wieder machen, meine Haare sind genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe. Da, wie erwähnt, meine Haarspitzen aber schon einmal aufgehellt wurden, ist der Verlauf auch effektiver geworden, deswegen empfehle ich das L'Oréal-Set eher für das Nachfärben des Ombré-Looks.




Was sagt ihr zum Ergebnis??
Hat bereits jemand selbst den Ombré-Look gefärbt?

xoxo Maria

Kommentare:

  1. Sieht wirklich gut aus. Ich überlege auch schon länger das mal auszuprobieren :)

    lg Laura

    everybody is unique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke!! ja und es ist echt einfach, aber am besten wie ich hilfe holen :)

      glg maria

      Löschen