2015/02/14

Rezept - Valentinstagsmenü: Soufflé aus weißer Schokolade

Um mein Valentinstagsmenü abzurunden, fehlt noch das Dessert, dieses will ich euch natürlich nicht schuldig bleiben! Ich habe mich an einem Soufflé aus weißer Schokolade probiert und dazu mein liebstes Obst serviert. Es ist super simpel, man braucht nur wenige Zutaten und es schmeckt wirklich gut.







Ihr braucht:

40 g weiße Schokolade
2 Eier
15 g Butter
15 g Zucker
Puderzucker
Obst nach Belieben, zB Erdbeeren, Himbeeren, Kiwi, Heidelbeeren,...


Die Zubereitung:

1) Eier trennen, das Eiweiß zu Schnee schlagen und währenddessen den Zucker einrieseln lassen.

2) Schokolade im Wasserbad erwärmen, dazu die Schokolade in einem Gefäß über Wasserdampf schmelzen. Butter in die flüssige Schokolade rühren. 

3) Backrohr auf 200 Grad (Heißluft) vorheizen.

4) Schokolade vom Herd nehmen und Eidotter einrühren.

5) Die Schoko-Eimasse unter den Eischnee rühren und etwa in kleine Förmchen füllen.

6) Eine Auflaufform zur Hälfte mit Wasser füllen, die Förmchen vorsichtig hineinstellen und im Wasserbad im Backrohr ca. 10 Minuten pochieren.




WICHTIG: Das Backrohr unbedingt vorheizen und darauf achten, dass es wirklich heiß ist - ich habe leider mit der Hitze im ersten Versuch etwas daneben gelegen, deshalb ist das Soufflé nicht so sehr aufgegangen - geschmeckt hats aber trotzdem :)


7) Obst waschen, schneiden und auf einer Platte schön anrichten, die fertigen, noch warmen Soufflé-Schälchen daraufstellen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.




Schönen Valentinstag euch allen! <3


Alles Liebe, Maria

Kommentare:

  1. Booooa :O :O sieht das MEGA LECKERRR aus <3 <3

    Hab noch einen schönen Tag,
    Liebste Grüße, Julia
    www.chicchoolee.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - es ist auch super lecker und (bis auf die Sache mit der richtigen Temperatur) total einfach gemacht :)

      Alles Liebe, Maria

      Löschen