2015/03/11

outfit: Winter ade

Noch ist es nicht ganz geschafft, der Winter samt Schnee, Regen und Kälte hat sich noch nicht vollständig aus unserer Gegend verabschiedet. Schwächeln tut er aber schon etwas. So auch letzten Samstag, da war es draußen bei um die 7 Grad und strahlendem Sonnenschein ganz gut auszuhalten. Dieses Traumwetter musste einfach genutzt werden - am besten am wunderschönen Mondsee, Café Latte und Apfelstrudel inklusive. Vor der Kamera posen ist ja auch echt anstrengend.




In dieser Zeit des Jahres setze ich auf Layering, die vielen Schichten halten gut warm, wenn die Sonnenstrahlen stark genug sind, kann man auch eine Schicht ausziehen. Für mich ist es die klassische Zeit, um sich eine Erkältung einzufangen, weil man oft unterschätzt, dass es schon noch ziemlich kalt sein kann, deshalb lieber eine Schicht mehr als weniger - noch dazu finde ich den Zwiebellook auch optisch richtig cool!








Mantel, Jeans, Hemdbluse : ZARA
Schal, Tasche : H&M
Strickweste: Sheinside
Schuhe : Funky Shoes / Humanic
Sonnenbrille : Ray Ban
Ohrstecker: Tally Weijl








Alles Liebe, Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen