2015/04/06

Review: ORIGINS Original Skin™ Renewal Serum

Als Ende Februar auf der Facebook-Seite von Douglas-Österreich Produkttesterinnen für das neue Original Skin™ Renewal Serum von Origins gesucht wurden, war mein Interesse an diesem Produkt sofort geweckt. Dieses neue Serum wurde speziell für Frauen entwickelt, deren Haut sich laut Origins in der "quarter life crisis" befindet. Gemeint ist damit, dass sich die Haut im Laufe der Zeit nicht mehr so schnell erholt - sei es von langen Nächten, Stress oder den täglichen Umwelteinflüssen. Klingt vielversprechend - dank Douglas durfte ich das Serum testen.







Inhaltsstoffe des Serums:
Extrakte des persischen Seidenbaums, kanadische Weidenröschen, Kastaniensamen-Extrakt, Algen-Extrakt


Zur Marke Origins:
Bereits seit 1990 steht die Marke Origins für wirkungsvolle Produkte, die Körper, Geist und Seele mit der Kraft der Natur und der Wissenschaft von heute pflegen. Alle Produkte unterliegen einem strengen Reinheitsgebot. Sie enthalten aktive und regenerative Pflanzen, hochwertige Erd- und Meeressubstanzen sowie geprüfte biologische Inhaltsstoffe und 100% natürliche ätherische Öle. Origins Produkte sind mineralöl- und erdölfrei und enthalten keine Parabene, Phthalate, Farbstoffe und tierischen Inhaltsstoffe, abgesehen von bienenfreundlichem Honig und Bienenwachs. Aus Respekt gegenüber der Natur werden Origins Produkte mit Hilfe von Windenergie hergestellt. Die Verpackungen bestehen zu 50 Prozent aus vom Forest Stewardship Council zertifiziertem Karton und zu 50 Prozent aus Recyclingpapier.

Quelle: www.douglas.at


Anwendung:
Morgens und abends nach der Reinigung auf das Gesicht auftragen, Augenpartie aussparen. Kurz einziehen lassen und anschließend eine Pflegecreme auftragen.
Die Textur ist seidig, leicht gelartig und zieht sehr rasch ein. Der Geruch ist angenehm, das Serum hat eine dezente Zitrusnote.





Preis:
Das Serum kostet bei Douglas € 39,95 - der Inhalt beträgt 30 ml.


Wirkung - damit wirbt Origins: 
Anti-Stress: Ein Extrakt des Persischen Seidenbaums beruhigt die Haut
Glatte Oberfläche: Kastaniensamen-Extrakt optimiert die Zellerneuerung für pralle, junge Zellen
Strahlkraft: Weidenröschen sorgt für strahlend frische Haut = Soforteffekt
Poren minimieren: Algenextrakt verfeinert die Poren und reguliert die Ölproduktion
Ebenmäßiger Teint: Blur-Technologie verfeinert die Hauttextur = Glow-Effekt


Mein Fazit:
Nach einem Monat ist noch immer etwas von den 30 ml übrig - ich habe das Serum morgens und abends großzügig verwendet. Wie viel noch übrig ist, kann ich bei dem Pumpspender leider nicht erkennen - aber die 30 ml scheinen ergiebig zu sein!

Meine Haut ist wirklich anspruchsvoll. Sie neigt dazu, trocken zu sein und die großen Poren machen mir schon lange zu schaffen, ein ebenmäßiger Teint ist ein großer Wunsch von mir. Mich persönlich konnte das Serum nicht vollkommen überzeugen, minimale positive Veränderungen konnte ich allerdings feststellen.




Meine Haut nach der Pflege und die ungeschminkte Wahrheit:
Rötungen und vereinzelte Unreinheiten sind unschwer zu erkennen.




Meine Haut mit BB-Cream.


Anfangs hatte ich große Hoffnungen und Erwartungen an das Serum gesetzt - die ersten paar Mal, die ich es verwendet habe, hat meine Haut angenehm gekribbelt und sich gleich weicher und zarter angefühlt. Optisch hat sich jedoch für mich zu wenig verändert. Zwar sind die Poren etwas kleiner geworden, von ebenmäßig bin ich trotz intensiver Pflege leider noch weit entfernt und ohne BB-Cream oder Make-up fühle ich mich nach wie vor nicht wohl.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass sich die Haut zwar frischer, geschmeidiger und zarter anfühlt und die Poren reduzierter sind. Unebenheiten sind jedoch nach wie vor zu sehen, die glättende Wirkungen hat bei mir optisch nach einem Monat noch nicht eingesetzt.

Für Mischhaut oder Frauen mit öliger Haut ist da Serum wohl besser geeignet. Meine trockene Haut hat meiner Meinung nach zu wenig Feuchtigkeit abbekommen und wirkte oft "durstig" - als Pflege habe ich in der Testphase übrigens auch ein Produkt von Origins verwendet: den GinZing Energy-boosting moisturizer.


Habt ihr das Serum schon getestet? Was könnt ihr für ein ebenmäßigeres Hautbild empfehlen?

Alles Liebe, Maria

(Das Serum wurde mir im Rahmen eines Produkttests von Douglas & Origins
als Privatperson und einer von 20 Testerinnen zur Verfügung gestellt.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen