2015/06/21

° Glossybox : Maritim Edition : Juni 2015 °

Die Juni-Glossybox ist da und kommt unter dem sommerlichen Thema "Glossy Ahoi - Maritim Edition" daher. In Salzburg ist der Sommer trotz heutigem Sommerbeginn wettertechnisch noch nicht angekommen, die Box habe ich aber schon freudig erwartet. Die Freude währte allerdings nicht allzu lange, finde ich die Produkte dieses Mal zwar zum Thema passend, aber wenig ansprechend..






(1) styliste ULTÎME - Sea Salt Beach Look Texturierendes Spray
Originalprodukt € 5,99 / 200 ml

Das Produkt an sich, ein Spray auf Meersalzbasis für natürliche Wellen wie an einem Tag am Strand, passt perfekt zum Thema der Box. Die Marke war allerdings in letzter Zeit so oft in der Glossybox vertreten, dass ich echt kein Interesse mehr daran habe.





(2) NIVEA Sun Protect & Refresh - Sonnenlotion LSF 20
Originalprodukt € 13,49 / 200 ml

Auch dieses Produkt passt sehr gut zum sommerlichen Thema der Maritim Edition. Sonnencreme kann ich nie genug haben, mit einem LSF 20 ist es für mich allerdings fast zu wenig und nicht zum Sonnenbaden geeignet. Das enthaltene kühlende Menthol klingt interessant und so wird es wohl der Sonnenschutz für den Alltag.




(3) bebe Young Care - Granatapfel Smoothie Duschgel
Originalprodukt € 1,59 / 250 ml

Der weniger fruchtige und eher extrem süße Geruch dieses Duschgels ist sicher nicht jedermanns Sache und ich persönlich kann mit meinen 28 Jahren wenig mit dieser Marke anfangen. Ein Flop für mich.





(4) EVORA a beautiful life - Kajal 'midnight blue'
Originalprodukt € 5,90 / Stück

Farblich zum Thema passend finde ich diesen Kajal in Ordnung, auch wenn ich zu meinen blauen Augen ungern blaues Make-up benutze. Ich gebe ihm jedoch eine Chance und werde ihn verwenden.




(5) Lord & Berry 20100 Lipstick - The Make Up Artist Preference
Originalprodukt € 22,- / 1,8 g

Dieser Jumbo-Lippenstift erinnert mich optisch auf den ersten Blick an den von Bobbi Brown. Das Kirschrot gefällt mir gut und die lange Haltbarkeit scheint mir für den Sommer ideal.




Lange Zeit war ich mit der Glossybox zufrieden, auch wenn die Produkte immer - sorry wenn ich es so ausdrücke - "billiger" werden. Aber schön langsam finde ich es echt unangebracht, wie oft Drogerieprodukte ihren Weg in die Box finden. Versteht mich nicht falsch, eine Sonnencreme von NIVEA ist total ok für mich, aber wenn die Box so gut wie nur noch aus Produkten von Diadermine, bebe oder anderen günstigen Marken besteht, vergeht mir echt die Freude und das Interesse daran. Mir fehlt auch ein persönliches Highlight in dieser Box - schade!


Alles Liebe, Maria

Kommentare:

  1. Den Lord & Berry Lipstick würde ich auch gerne ausprobieren ^^ Ansonsten finde ich die Box eher mittelmäßig..
    Ganz liebe Grüße, Carofee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist extrem intensiv! Mit der Sonnencreme ist es dann aber für mich auch schon vorbei mit den guten Produkten aus dieser Box.
      Alles Liebe Maria

      Löschen
  2. Beim Lipstick musste ich auch sofort an Bobbi Brown denken, der sieht der Marke wirklich zum Verwechseln ähnlich. Und ich versteh deinen Ärger über die Glossybox total, ich hab sie u.a. aus diesem Grund vor einigen Monaten wieder abbestellt.
    Alles Liebe, Carina

    the golden avenue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selber Gedanke ;) Finde den Originalpreis auch gesalzen und auch an Bobbi Brown angelehnt..im Moment bin ich noch nicht so weit, sie abzubestellen.. Aber wenn es so weiter geht...
      Alles Liebe, Maria

      Löschen
  3. ich sehe das also richtig, dass du 4 von 5 produkten benutzt, die sachen zum thema passen und du trotzdem "enttäuscht" bist?!?! sorry aber....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gründe dazu habe ich erläutert, das xte Schwarzkopf Ultime Produkt und laufend nur noch Drogerie-Produkte. Und das, wo Glossybox auf der Website vorrangig mit essie, benefit usw wirbt. Also ja, von der Auswahl der Marken bin ich mittlerweile enttäuscht. LG Maria

      Löschen
    2. Und '4 von 5' siehst du leider falsch, für das Salzspray habe ich keine Verwendung, nur bin ich darauf nicht eingegangen.

      Löschen