2015/06/24

Rezept: Grüner Eistee

Genug zu trinken ist gar nicht so einfach. Ich selbst versuche auf mindestens 2 Liter Flüssigkeit am Tag zu kommen, was aber einfacher klingt als es ist. Das Richtige zu trinken ist leider auch nicht immer so einfach! Zu oft greift man zu gesüßten Fertiggetränken wie Cola oder Eistee, aber auch Mineralwasser mit Geschmack hat es zuckertechnisch in sich. Seit längerer Zeit versuche ich deshalb, bei er Wahl meiner Getränke sehr bewusst zu wählen und hauptsächlich Leitungswasser zu trinken. Wenn ihr mich fragt, gibt es hier in Österreich nichts besseres als das! Weil etwas Abwechslung aber gut tut, mache ich mir ein beliebtes Sommergetränk gerne selbst: Eistee!


Als Basis für meinen selbstgemachten Eistee verwende ich Grüntee. Dieser ist gesund, wirkt entgiftend und regt den Stoffwechsel an. Einfach eine Kanne Tee wie üblich zubereiten und dann vollständig abkühlen lassen. Achtung: grüner Tee hat eine relativ kurze Ziezeit! Am besten exakt an die Packungsanleitung halten.

Während der Tee abkühlt gebe ich bereits eine ganze, in Scheiben geschnittene Limette und zwei bis drei Stängel frische Pfefferminze in den Tee und lasse diese darin ziehen.

In der Zwischenzeit kommt der Granatapfel dran: Kerne aus der Haut lösen und in Gläser geben. Sobald der Tee vollständig abgekühlt ist, kommen eine Limettenscheibe und jede Menge Eiswürfel dazu. Das ganze mit dem kalten Tee aufgießen und genießen. Mit dem Strohhalm die Granatapfelkerne immer wieder anstechen, damit sich der süße Saft daraus mit dem Tee vermischt.







Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass ich viel mehr trinke, wenn ich mir gleich einen ganzen Krug oder eine Karaffe zubereite anstatt Glas für Glas abzufüllen. So kann man immer wieder nachschenken und man hat einen Liter schneller getrunken als man denkt.





Alles Liebe, Maria

1 Kommentar:

  1. Mhh, sieht lecker aus! Ich hab mir letztes Jahr öfters mal Pfirsicheistee selbst gemacht, hat auch super geschmeckt und ging total schnell.
    Alles Liebe, Carina
    the golden avenue

    AntwortenLöschen